Anonyme Bestattung zum Festpreis von EUR 1.489,-

You are here
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Deutschlandweit Tag & Nacht für Sie da:
0800-9074890
(kostenfrei)

Bei der anonymen Bestattung wird der Verstorbene eingeäschert und seine Asche anschließend ohne Angehörige beigesetzt - entweder in speziell ausgewiesenen Urnengräbern oder als stille Beisetzung auf See. Die anonyme Bestattung ist in jedem Fall die günstigste Bestattungsvariante.

Anonyme Bestattung auf einem deutschen Friedhof unserer Wahl oder auf Wunsch im Meer als stille Seebestattung

In unserem Festpreisangebot sind alle für eine Bestattung erforderlichen Leistungen inklusive der Abholung und Einäscherung sowie die Beisetzungsgebühren enthalten:

  • Abholung und Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kiefernvollholzsarg (gebeizt)
  • Sterbegewand
  • Sarginnenausstattung (inkl. Decke und Kissen)
  • Sargträger
  • Überführung zum Krematorium
  • Kühlung ab Abholung
  • Verwaltungsformalitäten (Krankenhaus, Standesamt, Meldeamt)
  • 2. Leichenschau durch einen Amtsarzt
  • Gebühren für das Krematorium
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • Zusendung Rentenvorschuss-Formular
  • 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  • Überführung der Urne zum Ort der Beisetzung
  • Beisetzung der Urne
  • Urne für die Beisetzung inkl. Umbettung der Urne
  • sämtliche Kosten und Gebühren des Beisetzungsortes unserer Wahl
  • Finanzierung über bis zu 84 Monate möglich

Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistung komplett zum Preis von EUR 1.499,- an: Als anonyme Bestattung auf einem deutschen Friedhof unserer Wahl (inkl. aller Gebühren) oder als anonyme Beisetzung im Meer.

Für die Beisetzung auf einem Friedhof Ihrer Wahl werden zusätzlich zu den EUR 1.499,- noch die örtlichen Grab- und Beisetzungsgebühren fällig.


Die anonyme Bestattung

Bei der anonymen Bestattung handelt es sich um eine Feuerbestattung, bei der die anschließende Urnenbeisetzung ohne Angehörige des Verstorbenen stattfindet. Die anonyme Bestattung ist die günstigste Bestattungsvariante. Friedhofsverwaltungen weisen hierfür speziell Grabfelder aus, bei denen im Nachhinein nicht mehr genau nachvollzogen werden kann, an welcher Position sich das Grab befindet. Für gewöhnlich sind dies einfache Rasenflächen, die Grabpflege entfällt hierbei völlig. Den genauen Zeitpunkt der Beisetzung legt die Friedhofsverwaltung fest.

Möglich sind auch anonyme Seebestattungen. Mehr dazu hier.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 0800-9074890 (kostenfrei)