Bergbachbestattung in der Schweiz

You are here
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Deutschlandweit Tag & Nacht für Sie da:
0800-9074890
(kostenfrei)

Nach der Einäscherung des Verstorbenen in Deutschland wird die Asche in einem Bergbach in der Schweiz bestattet. Beisetzungsort ist ein Bergbach in der Region Beatenberg (Schweiz). Möglich machen das die liberaleren Gesetze in der Schweiz. Dort gibt es im Gegensatz zu Deutschland keinen Friedhofszwang.

Komplettangebot für eine Bergbachbestattung zum Festpreis von EUR 1.635,-

In unserem Komplettangebot für eine Bergbach-Bestattung sind alle für eine Bestattung notwendigen Leistungen inklusive einem Kiefernsarg, der Abholung und Einäscherung sowie die Beisetzungsgebühren enthalten. Folgekosten entstehen nicht.
 

Die Angebotsbestandteile im Einzelnen:

  • bundesweite Abholung und Versorgung der/des Verstorbenen    
  • Kiefernvollholzsarg (gebeizt)    
  • Sterbegewand    
  • Sarginnenausstattung (inkl. Decke und Kissen)    
  • Sargträger        
  • Verwaltungsformalitäten (Krankenhaus, Standesamt, Meldeamt)
  • Kühlung ab Abholung
  • Überführung zum Krematorium
  • 2. Leichenschau durch einen Amtsarzt
  • Gebühren für das Krematorium
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • Zusendung Rentenvorschuss-Formular
  • 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  • Überführung der Urne in die Schweiz
  • Beisetzungsgebühren  
  • Beisetzung der Urne
  • Finanzierung über bis zu 84 Monate möglich

Zum Auftragsformular

Ratenzahlung / Finanzierung möglich!

Trauerfeier

Wer sich für eine Almwiesenbestattung entscheidet, der muss nicht auf eine Trauerfeier verzichten. Eine Trauerfeier nach den Wünschen des Verstorbenen oder der Angehörigen ist auf Anfrage selbstverständlich möglich.

Foto: Chris.urs-o

Bergbachbestattungn am Beatenberg mit Blick auf Eiger und Jungfrau

Naturbestattungen in den Schweizer Bergen auf einer größeren Karte anzeigen

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gerne. 0800-9074890 (kostenfrei)