RuheForst Standorte

RuheForst Hilchenbach - Kosten & Karte

Der RuheForst Hilchenbach am Rothaarsteig liegt trotz guter Verkehrsanbindung in idyllischer Ruhe. Große Waldgebiete wechseln mit bunten Wiesen ab, auf denen im Sommer Kühe und Pferde grasen.

RuheForst Herzogtum Lauenburg/Fredeburg - Kosten & Karte

Der RuheForst Herzogtum Lauenburg/Fredeburg bietet die letzte Ruhestätte in einem Laubwaldgebiet, das sich weitgehend ungestört weiterentwickeln darf. Alte Baumriesen, wie die über 160 Jahre alten Eichen, schaffen einen besinnlichen Wald, fern ab jeder Betriebsamkeit.
Der RuheForst ist eingebettet in den Naturpark Lauenburgische Seen, welcher 1960 ins Leben gerufen wurde. Auf einer Fläche von fast 48.000 ha (bei einer Ausdehnung von 35 km Länge und 17 km Breite) vereinen sich nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung, sanfte touristische Nutzung und aktiver Landschaftsschutz.

RuheForst Harz Falkenstein - Kosten & Karte

Natürliche Waldbäche, kleine Waldwiesen und idylische Ruhe begleiten den Besucher auf seinem Weg durch den RuheForst Falkenstein. Gut begehbare Pfade führen durch den sonnendurchfluteten Eichenwald. An schönen Stellen können Sie auf Bänken verweilen, die Hast des Alltages vergessen und Kraft und Ruhe schöpfen. Trotzdem sehen Sie allgegenwärtig die historischen Zeugen frühen menschlichen Wirkens. Die Burg und das Schloss sind nur ein Teil der mittelalterlichen Siedlungskultur, die bis in die heutige Zeit erhalten geblieben sind.

Baumarten: Eiche

Region: Südharz

RuheForst Harbker Wald - Kosten & Karte (wird noch vorbereitet)

RuheForst Hagen Philippshöhe - Kosten & Karte

Der RuheForst Philippshöhe Hagen hebt sich durch seine zentrale und dennoch ruhige Lage hervor. Das gesamte Waldstück umfasst eine Fläche von 57 Hektar und liegt auf einer Höhe von ungefähr 240 Metern. Vornehmlich Roteichen im Alter von mehr als 90 Jahren, darüber hinaus Buche, Bergahorn und Stieleiche stehen auf der Philippshöhe.

Baumarten: Roteiche, Buche, Bergahorn, Stieleiche

Region: südliches Ruhrgebiet

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Anschrift:
Wirtschaftsbetrieb Hagen - WBH
Eilper Straße 132-136
58091 Hagen

RuheForst Gut Panker - Kosten & Karte

Der RuheForst Gut Panker befindet sich in einer einmaligen Landschaft im östlichen Hügelland Schleswig-Holsteins zwischen der Hohwachter Bucht und dem Selenter See. Der weite Blick vom Hessensteinturm gestattet einen sagenhaften Blick auf die Ostsee und die Holsteinische Schweiz bis zum Bungsberg.
Dieser nahezu unberührte Wald mit seinem alten Baumbestand und seinem schützenden dichtem Blätterdach bietet einen einzigartigen Ort der Ruhe. Fernab jeder Betriebsamkeit ragen dort die Buchen und Eichen ihre großen Kronen majestätisch gen Himmel.

Baumarten: Buche, Eiche

RuheForst Frankenhöhe - Kosten & Karte

Die Wälder des RuheForstes Frankenhöhe sind ein Teil der Geschichte der Region.
Abseits der Hauptstraßen liegt hier das Gut Schloss Rammersdorf. Erstmals 1281 als Vogelsburg urkundlich erwähnt, ist das Wasserschloss Rammersdorf das heutige Herzstück des Gutes. In der Umarmung eines seit dem Mittelalter bestehenden Wassergrabens wurde der Sitz der Familie der Freiherren von Eyb 1712 von einem Schüler Gabriel de Gabrielis ganz im Stile des Barock erbaut.

RuheForst Flörsbachtal/Spessart - Kosten & Karte

UPDATE: seit dem 01.04. ist die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Flörsbachtal und der RuheForst GmbH beendet. Wir weisen Sie damit darauf hin, dass es keinen RuheForst Flörsbachtal/Spessart mehr gibt. Sprechen Sie uns gerne bzgl. alternativer Waldfriedhöfe in der Region an.

RuheForst Flensburger Förde/Glücksburg - Kosten & Karte

Hoch im Norden, direkt an der Flensburger Förde mit einem malerischen Blick auf die Ostsee und Dänemark, liegt der RuheForst Flensburger Förde / Glücksburg. Hier bietet sich die letzte Ruhestätte inmitten altehrwürdiger Buchen und Eichen und Ahorne.

Baumarten: Buche, Eiche, Ahorn

Region: Flensburger Förde

Bundesland: Schleswig-Holstein

Anschrift:
Försterei Glücksburg
Strandweg 1
24960 Glücksburg

RuheForst Erbach - Kosten & Karte

Der Erbacher RuheForst liegt in einem ausgedehnten Waldstück oberhalb des Stadtteils Erlenbach. Es ist ein Mischwaldbestand mit einem abwechslungsreichen Waldgefüge. Vorwiegend Laubbaumarten verschiedener Altersstufen gemischt mit Kiefern, Fichten und Douglasien, Totholzbeständen und einer für den Sandstein-Odenwald typischen Flora der Kraut- und Strauchschicht prägen das Waldbild.

Baumarten: Eiche, Buche, Ahorn, Kiefer, Fichte, Douglasie

Region: Odenwald

Bundesland: Hessen

Pages

Sie wünschen eine individuelle Trauerfeier?
Individuelle Trauerfeiern zum Festpreis. Mehr...

Subscribe to RSS - RuheForst Standorte