Bestattungen in Hannover zum fairen Festpreis

Deutschlandweit Tag & Nacht für Sie da:
Trauerfall 0800-9074890
(kostenfrei)
Vorsorge 02227-8589599

Anternia organisiert würdevolle und inividuell gestaltete Bestattungen auch in Hannover. Profitieren Sie von unseren fairen Festpreisen und unserer umfassenden Beratung. Wir sind täglich 24 Stunden für Sie da!

Anternia gestaltet den letzten Weg ganz im Sinne des verstorbenen Menschen und seiner Angehörigen. Als modernes und familiär geführtes Bestattungsunternehmen hat sich Anternia neben der klassischen Erd- und Feuerbestattung auf die bundesweite Organisation von See- und Waldbestattungen sowie alternativen Bestattungsarten spezialisiert.

Ausgezeichnete Beratung und schnelle Hilfe im Trauerfall
Erd-, Feuer- und Seebestattungen sowie Waldbestattungen in ganz Deutschland
Komplettangebote, garantiert ohne versteckte Kosten
Würdevolle Bestattungen zu günstigen und fairen Preisen
Immer erreichbar, umfassende Beratung und persönliche Betreuung
Einfache Beauftragung: online, per Mail/Fax, postalisch und per Telefon
Unser Antrieb: Die Wünsche des Verstorbenen und Ihre Zufriedenheit!

Kompetenter Service von Anternia

Persönlich, würdevoll und einfühlsam,- so sollte eine schöne Bestattung sein. Unser Antrieb ist es, die Wunschbestattung mit Rücksicht auf das jeweils finanziell Machbare bestmöglich zu realisieren. Dabei sind wir kein "Billigbestatter". Wichtiger ist uns der würdevolle Umgang mit dem verstorbenen Menschen. Unsere transparenten Festpreise helfen Ihnen, die Bestattungskosten bei sehr guter Qualität zu reduzieren. Sie erhalten eine Rechnung, ohne versteckte Kosten und zum vereinbarten Festpreis. Kompetent und umfassend stehen wir Ihnen menschlich zur Seite.

Individuelle Trauerfeiern zum Festpreis

Immer vielfältiger werden die Möglichkeiten zur Gestaltung von Beisetzungen. Anternia organisiert schöne und würdevolle Trauerfeiern zum Festpreis. Auf Anfrage organisieren wir Trauerfeiern nur im Kreise der Familie aber auch aufwendige Thementrauerfeiern, die auf Besonderheiten oder auch Hobbys des Verstorbenen Bezug nehmen. Alle Trauerfeiern lassen sich individuell ergänzen. Sprechen Sie uns einfach an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen.

Welche Form von Bestattung ist gewünscht?

Der Wunsch des Verstorbenen sollte eigentlich immer im Mittelpunkt einer Bestattung stehen. Viele Menschen äußern schon zu Lebzeiten den Wunsch nach einer späteren Feuerbestattung mit oder ohne Trauerfeier und anschließende Beisetzung auf einem Friedhof in Hannover, nach einer Waldbestattung vor den Toren der Stadt oder Seebestattung in der Nord- oder Ostsee. Wer in oder von Hannover aus den Bestattungswunsch des Verstorbenen realisieren möchte, ist bei Anternia an der richtigen Adresse.

Seebestattung in der Nord- oder Ostsee

Die Seebestattung wird heute als alternative Form der Bestattung auch von vielen Nicht-Seeleuten gewünscht. Nach der Einäscherung des Verstorbenen wird die Asche in einer wasserlöslichen Seeurne abgefüllt, die dann auf hoher See bestattet wird. Dort lagert sich die Asche am Meeresgrund ab und wird von Grundsanden bedeckt. Auf dem Meeresboden entsteht eine Grabstätte, die, so wird angenommen, der Ewigkeit standhält. In Deutschland werden 90 Prozent aller Urnenbestattungen zur See in der Nordsee oder in der Ostsee durchgeführt.

Auch in Hannover können Sie zwischen einer Anonymen Seebestattung und einer Seebestattung mit Trauerfeier wählen. In beiden Fällen entstehen nach der Bestattung keine weiteren Kosten. Die "Grabpflege" übernimmt das Meer.

Im Komplettangebot für die anonyme Seebestattung sind alle Leistungen inklusive der Abholung, Einäscherung und Beisetzung enthalten.

FriedWald bei Hannover - Bestattungen in der Natur

Trost und Zuversicht spendende Bäume, umrahmt vom frischen Grün leiser raschelnder Blätter. FriedWald verbindet die Sicherung von ökologisch wertvollen Räumen mit einer einzigartigen letzten Ruhestätte. Zum Festpreis organisiert Anternia eine Beisetzung inklusiver aller Kosten in einem FriedWald Ihrer Wahl. Die Asche Verstorbener ruht in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes. Die Grabpflege übernimmt im FriedWald die Natur. Nahe zur Stadt Hannover gelegen ist der FriedWald Uetzer Herrschaft.

FriedWald Uetzer Herrschaft

Der FriedWald ist Teil des gleichnamigen und altehrwürdigen Laubwaldgebiets Uetzer Herrschaft. Der Wald liegt in der Flussniederung zwischen Erse und Fuhse. Fast 200 Jahre alte Rotbuchen und Stieleichen sind hier neben Esche, Ahorn und Birke zu finden. Die seltene Stechpalme Ilex, der Holunder und der Weißdorn wachsen hier ebenfalls. Eine einzigartige Blütenpracht aus weißen Sternmieren, Buschwindröschen und dem gelben Scharbrockskraut offenbart sich dem Besucher zu Frühjahrsbeginn. Ein grünes Netz aus Efeu und Waldreben rankt die Bäume hinauf und wieder hinab auf den Waldboden. Das Waldgebiet Uetzer Herrschaft steht nach europäischem Recht unter besonderem Schutz. Es ist Teil des Schutzgebietsnetzwerkes „Natura 2000“. Seine besondere Artenvielfalt wie ökologische Bedeutung trägt nämlich zum Naturerbe Europas bei.

Friedhöfe in Hannover

Hannover, die Großstadt im Grünen, ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen. Über 10 Prozent der Stadtfläche setzt sich aus öffentlichen Grünflächen, wie dem 650 Hektar großen Stadtwald Eilenriede, zusammen. Hannover ist durch den Mittelandkanal mit dem deutschen Binnenschiffahrtsnetz verbunden. Im Südwesten liegt das Weserbergland mit seinen fruchtbaren Lössböden. Im Stadtgebiet von Hannover befinden sich 19 städtische Friedhöfe.

Die fünf größere Stadtfriedhöfe sind:

Stadtfriedhof Lahe
Stadtfriedhof Engesohde
Stadtfriedhof Seelhorst
Stadtfriedhof Ricklingen
Stadtfriedhof Stöcken

Die 14 kleineren Stadtteilfriedhöfe sind:

Stadtteilfriedhof Bothfeld
Stadtteilfriedhof Misburg (Waldfriedhof)
Stadtteilfriedhof Isernhagen NB Süd
Stadtteilfriedhof Vinnhorst
Stadtteilfriedhof Ahlem
Stadtteilfriedhof Anderten
Stadtteilfriedhof Kirchrode
Stadtteilfriedhof Badenstedt neu
Stadtteilfriedhof Badenstedt alt
Stadtteilfriedhof Lindener Berg
Stadtteilfriedhof Limmer neu
Stadtteilfriedhof Limmer alt
Stadtteilfriedhof Wettbergen „Oberes Bergfeld“ (1976 außer Dienst gestellt)
Stadtteilfriedhof Fössefeld

Die zahlreichen Mausoleen und plastisch ausgeführten Grabdenkmäler auf dem Stadtfriedhof Engesohde sind besonders beeindruckend. Im Jahr 1996 wurde der historische Urnenhain erneut in Betrieb genommen.

Der Stadtfriedhof Seelhorst ist der größte Friedhof Hannovers. Im Jahr 1919 wurde hier eine buddhistische Urnengrababteilung eröffnet. Ein Areal für anonyme Urnenbeisetzungen wurde 1998 auf dem Stadtfriedhof Ricklingen eröffnet. Der Stadtfriedhof Stöcken beeindruckt durch seinen imposanten Eingangsbereich im neugotischen Stil. Sehr bekannt sind auch seine Rhododendron Anpflanzungen. Seit dem Jahr 1998 sind hier auch anonyme Urnenbeisetzungen möglich.

Benötigen Sie weitere Informationen zu den städtischen Friedhöfen in Hannover? Rufen Sie uns gerne an. Wir sind 24 Stunden für Sie da: 0800-9074890 (kostenfrei).

Grab- und Beisetzungsgebühren für Hannover

Das 20-jährige Nutzungsrecht an einer Urnenwahlgrabstätte kann man gegen eine Gebühr von EUR 1.243,- erwerben. In besonderer Lage werden EUR 1.652,- fällig. Die Standardfläche beträgt in beiden Fällen 1 x 1 Meter. Solche öffentlich-rechtliche Grab- und Beisetzungsgebühren kommen zu den Kosten für einen Bestatter hinzu. Für eine Urnenwahlgrabstätte in besonderer Lage (2 qm) muss man EUR 3.017,- bezahlen.

Die Nutzung einer Urnenwahlgrabstätte im Urnenhain kostet EUR 1.243,-. Auf dem Stadtfriedhof Stöcken verlangt man EUR 5.501,- für das 20-jährige Nutzungsrecht an einer Urnenufergrabstätte.

Gegen gegen eine Gebühr von EUR 857,- kann man das 20-jährige Nutzungsrecht für eine Urnenreihengrabstätte erwerben. Die Nutzung einer Anonymen Urnenreihengrabstätte kostet entsprechend EUR 656,-.

Zusätzlich zu diesen Kosten fallen weitere Gebühren für die Beisetzung der Urne durch die Friedhofsverwaltung an. Die Gebühr für eine Urnenbeisetzung in Hannover beläuft sich dabei einheitlich auf EUR 270,-.

Die genannten Friedhofsgebühren entsprechen dem Stand von 2012. Aktuelle Informationen erhalten Sie bei unseren Bestattungsexperten, die rund um die Uhr für Sie da sind!

Bestattungen zum fairen Preis außerhalb von Hannover

Wer nicht an einer Bestattung in Hannover gebunden ist, dem bieten sich mit Anternia eine weitere Auswahl an Möglichkeiten. Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Tags: 
Sie wünschen eine individuelle Trauerfeier?
Individuelle Trauerfeiern zum Festpreis. Mehr...