Seebestattung auf der MS Undine ab Rostock-Warnemünde

Deutschlandweit Tag & Nacht für Sie da:
Trauerfall 0800-9074890
(kostenfrei)
Vorsorge 02227-8589599
Ratenzahlung: bis zu 48 niedrige Monatsraten möglich

Von Rostock-Warnemünde aus startet die exklusive Motoryacht "M/S Undine" (bis 80 Personen) hinaus auf die Ostsee, um die Asche des Verstorbenen auf das Meer zu bringen.

In unserem Komplettangebot sind alle Leistungen inklusive der Abholung, Einäscherung und Beisetzung enthalten. Weiteren Kosten entstehen keine.

Komplettangebot für eine Seebestattung auf der Ostsee zum Festpreis ab € 2699 inkl. MwSt.

(bei Sterbefällen in Bayern, Baden-Württemberg, Saarland und Bremen gilt abweichend davon der Festpreis von € 2899 inkl. MwSt.)

  • Bundesweite Abholung und Versorgung der/des Verstorbenen
  • Kiefernvollholzsarg (gebeizt)
  • Sterbegewand
  • Sarginnenausstattung (inkl. Decke und Kissen)
  • Sargträger
  • Überführung zum Krematorium
  • Kühlung ab Abholung
  • Verwaltungsformalitäten (Krankenhaus, Standesamt, Meldeamt)
  • 2. Leichenschau durch einen Amtsarzt
  • Gebühren für das Krematorium
  • Abmeldung bei der Renten- und Krankenkasse
  • Zusendung Rentenvorschuss-Formular
  • 1 Sterbeurkunde für den Auftraggeber
  • Kosten der Reederei und Beisetzung der Urne zur See
  • Überführung der Urne zur Ostsee
  • Seebestattungsurne inkl. Umbettung der Urne
  • Trauerzeremonie nach Seemannsbrauch (erfolgt traditionell durch den Kapitän)
  • Auszug aus dem Logbuch inklusive einer kleinen Karte
  • Finanzierung über bis zu 84 Monate möglich

Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistung ab Rostock-Warnemünde komplett für € 2699 inkl. MwSt. als Seebestattung auf der exklusiven Motoryacht M/S Undine mit bis zu 80 Trauergästen an. (bei Sterbefällen in Bayern, Baden-Württemberg, Saarland und Bremen gilt abweichend davon der Festpreis von € 2899 inkl. MwSt.)


 

Die "M/S Undine" (bis 80 Personen)

Die MS UNDINE ist mit modernster Sicherheitstechnik ausgerüstet, zeichnet sich durch ein sehr gutes Seegangverhalten aus und verfügt über einen barrierefreien Salon sowie eine barrierefreie Toilette. Rollstuhlfahrer können sich an Bord frei bewegen. Der Salon bietet bis zu 50 Personen Platz, um in ansprechender Atmosphäre Abschied zu nehmen. Bei gutem Wetter können bis zu 30 Trauergäste die Weite der Ostsee vom Sonnendeck aus auf sich wirken lassen. Mit einer Seebestattung auf der „Undine“ wählen Sie eine Form des Abschieds, die ebenso einzigartig ist wie das Gedenken an den Verstorbenen, eine letzte Fahrt in die unendliche Weite, den Frieden des Meeres. Immer mehr Menschen, die sich mit dem Meer in ganz besonderer Weise verbunden fühlen, entscheiden sich für eine Seebestattung. Hierbei entfallen – im Vergleich zu einer klassischen Bestattung – die Folgekosten, wie Friedhofsgebühren, Kosten für Grabstein sowie Grabstätte und deren aufwendige Pflege.

Auf der "M/S Undine" sind Getränke vorhanden, auch ein Catering ist nach Absprache möglich. Für die musikalische Untermalung steht Ihnen eine moderne Musikanlage zur Verfügung.

 

Ablauf der Seebestattung ab Rostock-Warnemünde

Nach Erreichen der Beisetzungsposition, übergibt der Kapitän die Seeurne würdevoll der Ostsee - es folgen acht Glasen der Schiffsglocke. Während die Blumen der Trauernden allmählich auf den Wellen davon treiben, dreht die "Undine" noch eine letzte Ehrenrunde, begleitet von einem langen Ton mit dem Typhon. Es kommt der Abschied, das feierliche Zeremoniell. In Gedenken an die entschwindenden Blumen, den geliebten Menschen, der nun eins werden darf mit dem Frieden des Wassers, kehren wir zurück zum Hafen, kehren zurück an Land.

Image-Video der Reederei Hohe Düne

 

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund von wasserrechtlichen Auflagen das mitbringen von eigenen Gebinden / Kränzen und gebundenen Sträußen leider nicht möglich ist.


 

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Wir beraten Sie gerne.
Trauerfall 0800-9074890 (kostenfrei)
Vorsorge 02227-8589599
Die Anternia Bestattungsvorsorge: Alles geregelt.
Legen Sie zu Lebzeiten Ihre Bestattungswünsche fest. So entlasten Sie im Ernstfall Ihre Angehörigen und schützen sie vor hohen Bestattungskosten.
Jetzt informieren!